Welche Gärten bestellen wir in Zukunft? Werden sie von Hightech dominiert oder bilden sie mit einer veränderten Naturwahrnehmung genau den Gegenpol? Mit der Zukunftsforscherin Karin Frick sprechen wir über die Gartenwelt von morgen. Für sie ist klar: Ein Paradigmenwechsel steht bevor.
Text: Judith Supper im Interview mit Karin Frick

Dieser Artikel ist erschienen im Pflanzenfreund 11/2020 «Rückblick Gartenjahr» und kann dort nachgelesen werden. Als Einzelausgabe bestellen.